weitere Seiten: Buttons im Netz anklicken

Das Buch

... und jetzt sehen mich alle!

von Judith Le Huray

Taschenbuch, 128 Seiten, illustriert von Marc Robitzky
erschienen Januar 2013 beim Hase und Igel Verlag
2. Auflage April 2013
- 3. Auflage Mai 2014
ISBN: 978-3-86760-165-8   -   Preis: 5,95 Euro

Wie kann man nur so leichtsinnig mit seinem Passwort umgehen?
Tabea ist sich sicher, dass ihr so etwas nie passieren würde.
Doch plötzlich tauchen unglaublich peinliche Bilder von ihr in einem sozialen Netzwerk auf.
Wildfremde Mitschüler und Klassenkameraden beschimpfen sie als "Schlampe".
Wie ist es dazu gekommen?
Eine nervenaufreibende Suche nach den Schuldigen beginnt ...

Immer wieder berichten die Medien von „Cybermobbing“ und seinen fatalen Folgen. Dieser Roman greift das brisante Thema altersgemäß auf.

Alles beginnt mit einem „harmlosen Scherz“: Tabea und Yasemin loggen sich mit dem Passwort ihrer Mitschülerin Paula ins soziale Netzwerk der Schule ein und hinterlassen eine fingierte Liebeserklärung. Am nächsten Tag kommt Paula mit verweinten Augen in die Klasse. Aber schon wenig später ist es Tabea selbst, die am Boden zerstört ist: Nach einem schmeichelhaften Chat mit einem vermeintlichen Klassenkameraden wird sie auf dem Schulhof von wildfremden Mitschülern als „Schlampe“ beschimpft. Wie konnte es nur passieren, dass unglaublich peinliche Nacktfotos von ihr im Netz gelandet sind? Gemeinsam mit Yasemin macht sich Tabea auf die spannende und gefährliche Suche nach dem Täter …

Einfühlsam und anschaulich schildert Judith Le Huray die Gefühle der 13-jährigen Tabea, die völlig unerwartet zum Opfer von Cybermobbing wird. Der Roman bietet zahlreiche Identifikationsmöglichkeiten und Gesprächsanlässe für Mädchen und für Jungen.

  • altersgemäße Themen
  • spannende, überschaubare Handlung
  • leicht lesbare Schrift
  • einfacher Satzbau

>>Leseprobe<<

Bestellen beim Verlag

Bestellen bei der Autorin (auf Wunsch signiert)

Klassensätze bitte per E-mail mit Angabe einer Telefonnummer bestellen.

 

Lehrermaterial zum Buch:

48 Seiten A4 - Preis: 15,50 Euro
ISBN 978-3-86760-465-9

Verlagsinfos mit Ansichtsprobe und Bestellmöglichkeit

Schulen: Bestellungen bei der Autorin bitte per E-Mail

 




4stats